SJV News
SJV - Aktuelles
Die letzten Neuheiten
  • EYOF Tiflis (GEO)

    Silber Medaille für Paul Ronchi -50kg!!!

    Bronze für Lukas Wittwer -73kg!!

    5ter Rang für Ines Amey -57kg!!


  • Nécrologie
    Nous avons la tristesse de vous annoncer le décès d’Ernest Hamsag à l’âge de 85 ans.
  • Judo WM Astana (KAZ)

    Folgende Athleten wurden für die kommenden Weltmeisterschaften selektioniert.
Start Einzelkämpfer

Einzelkämpfer

Vergangenen Sonntag, 04.03.18, reiste der Judo Club Schaffhausen mit 10 seiner jungen Kämpfer und Kämpferinnen an das Gommiswalder Schülerturnier. Insgesamt haben sich alle unserer Schüler unter den 180 Kämpfern aus rund 20 verschiedenen Clubs sehr gut geschlagen.

Joana Weber und Nevin Rohner erkämpften sich an ihrem ersten auswärtigen Turnier sogar gleich mit mehreren gewonnenen Kämpfen den 2. Rang in ihrer Gewichtsklasse. Christopfer Hany und Danilo Medakovic verloren leider alle ihre Begegnungen an ihrem ersten externen Turnier, gingen jedoch mit mehr Kampferfahrung von den Matten und belegten den 4. und 5. Rang in ihrer Kategorie.

Sonja Hedinger gewann all ihre Kämpfe vorzeitig im Stand und errang sich so verdient den 1. Platz.

Shana Niederer liess ihre Gegnerin nicht mehr aus ihrer Festhaltetechnik entkommen und beendete den Tag mit dem 2. Rang.

Sarah Hedinger hatte bereits zu Beginn ein schweres Los, da sie in der nächst höheren Altersklasse starten musste. Dennoch dominierte sie ihre Kämpfe, wurde jedoch jeweils mit Kontertechniken besiegt und belegte am Ende den 3. Rang.

Yannick Niederer gewann einen seiner Begegnungen im Bodenkampf, musste sich jedoch in seinen weiteren Kämpfen geschlagen geben und erreichte so den 3. Rang.

Simon Walder und Busu Lu verdienten sich mit gewonnenen und verlorenen Kämpfen jeweils den 2. Rang in ihrer Kategorie.

Joana Weber, Kategorie U9, 2. Rang

Nevin Rohner, Kategorie U11, 2. Rang

Danilo Medakovic, Kategorie U11, 5. Rang

Sonja Hedinger, Kategorie U11, 1. Rang

Christopher Hany, Kategorie U13, 4. Rang

Shana Niederer, Kategorie U13, 2. Rang

Sarah Hedinger, Kategorie U15, 3. Rang

Yannick Niederer, Kategorie, U15, 3. Rang

Simon Walder, Kategorie U15, 2. Rang

Busu Lu, Kategorie U15, 2. Rang

Bildlegende:

v.l.n.r.: Busu Lu, Simon Walder, Yannick Niederer, Shana Niederer, Sonja Hedinger, Sarah Hedinger

Es fehlen: Joana Weber, Nevin Rohner, Danilo Medakovic, Christopher Hany

 

Judo Club Schaffhausen an der OSEM in St. Gallen

Am vergangenen Wochenende kämpften drei Schüler und ein Junior des Judo Club Schaffhausen mit gutem Einsatz an der Ostschweizer Einzelmeisterschaften in St. Gallen.
Für Dan Zillig war es ein besonders guter Einstieg in seine Wettkampflaufbahn und so konnte er sich durch drei Siege in Folge bereits den ersten Platz sichern. Lino Steinegger (Schüler C, U11, 44kg) und Raphael Grässli (Junioren/Elite, -81kg) mussten gegen erfahrene und starke Gegner antreten und gingen nur mit gewonnener Erfahrung und je einem dritten Rang von den Matten. Simon Walder (Schüler B, U13, 41kg) hat eine seiner drei Begegnungen mit einem Festhalter im Bodenkampf gewonnen und sich somit auch einen dritten Rang in seiner Kategorie verdient.

Hinten von links nach rechts: Andreas Hedinger (Coach), Raphael Grässli, Dan Zillig, Philipp Schwander (Coach)
Vorne von links nach rechts: Simon Walder, Lino Steinegger

 

Am Judoturnier Weinfelden vom letzten Sonntag haben 8 Schülerinnen und Schüler des Judo Club Schaffhausens vollen Einsatz gezeigt und waren trotz sehr langer Wartezeiten voller Elan bei der Sache. Für einmal hat der JCS aber Lehrgeld bezahlt. Das Feld war trotz der tiefer gestuften Ranking Kategorie 500 sehr stark. Der Erfahrungsvorsprung einzelner Gegner wurde unseren Kämpfern somit zum Verhängnis.

Trotzdem sind wir stolz auf den Einsatz unserer Jungs und Mädels die sich der Aufgabe auf der Matte gestellt haben, denn wie heisst es so schön: „Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

RANGLISTE:

Shana Niederer (36kg)U112. Rang
Lino Steinegger (41.5kg)U113. Rang
Svea Meng (25kg)U13 Mädchen3. Rang
Flurin Ruf (36kg)U15 Schüler3. Rang
Yannick Niederer (36kg)U15 Schüler5. Rang
Florine Meng (44.6kg)U15 Mädchen7. Rang
Busu Lu (53.6kg)U15 Mädchen5. Rang
Anielle Stadler (64kg)U15 Mädchen5. Rang


Shana Niederer gewinnt ihren Kampf mit einem nicht zu lösenden Kesa-Gatame.
 

Im Dojo des Judo Club Schaffhausens kämpften 25 motivierte junge Judokas um den Sieg in ihrer Gewichtsklasse und um die letzten Punkte für die Jahreswertung 2016. Die 50 ausgetragenen Kämpfe waren spannend und fair, die Nachwuchskämpfer schenkten sich nichts. Das Niveau der Judokas in den einzelnen Gewichtsklassen war äusserst ausgeglichen, so lieferten sich zum Beispiel Nick Körner und Annielle Stadler einen drei minütigen Abnützungskampf um den Gruppensieg untereinander auszumachen. Letztendlich setzte sich Nick Körner, nach abgelaufener Golden Score mittels Schiedsrichterentscheid durch. Neben Nick Körner konnten auch Sonja Hedinger, Flurin Ruf, Svea Meng und Florine Meng sämtliche Begegnungen für sich entscheiden und damit Ihre Gruppen gewinnen.

Flurin Ruf bezwang drei seiner Kämpfe mit Höchstwertung, sicherte sich damit den Tagessieg und setzte sich definitiv an die Spitze des Jahresrankings. Flurin Ruf gewann an allen vier internen Turniere alle seine Kämpfe, die meisten mit Höchstwertung und gewann somit die Clubmeisterschaft 2016. Auf Platz zwei platzierte sich Yannick Niederer, welcher sich lediglich gegen Flurin Ruf geschlagen geben musste. Auf dem dritten Platz folgte Newcomer Lucas Randegger.

Chlausturnier 2016

 

Gruppe 1

1

Svea Meng

2

Lucas Randegger

3

Salome Berten

4

Raoul Le Gall

5

Manuel Longo


 

Gruppe 2

1

Sonja Hedinger

2

Shana Niederer

3

Cyril Pfeiffer

4

Cedric Stähli

5

Ramiro Müller

 

 

Gruppe 3

1

Flurin Ruf

2

Yannick Niederer

3

Samuel Wieland

4

Christopher Hany

5

Dilara Gülay

 

 

Gruppe 4

1

Florine Meng

2

David Freese

3

Simon Walder

4

Busu Lu

5

Luca Weber

 

 

Gruppe 5

1

Nick Körner

2

Annielle Stadler

3

Sarah Hedinger

4

Mile Koprivica

5

Maria Cunha

 

Tagessieg

Flurin Ruf

 

Clubmeister

1.       1. Rang Flurin Ruf (Ungeschlagen)

2.       2. Rang Yannick Niederer (1 Niederlage)

3.       3. Rang Lucas Randegger

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 3