Die nachfolgenden Informationen richten sich in erster Linie an die Kinder und Jugendlichen aus dem Montags- und Dienstagstraining. Ältere Judo- und Ju-Jitsukas dürfen die Trainingsideen selbstverständlich in angepasster Form ebenfalls ausführen.

Wegen des Coronavirus können wir leider schon seit einigen Wochen kein Judo mehr machen. Der Bundesrat hat bekanntgegeben, dass die Schulen voraussichtlich am 11. Mai wieder öffnen werden. Unklar ist jedoch, wann wir wieder gemeinsam im Dojo trainieren dürfen. Bis zu diesem Zeitpunkt haben wir dir ein Trainingsprogramm zusammengestellt, welches du Zuhause selbstständig machen kannst. Das Ziel ist, dass du möglichst fit bist, wenn die Judo-Trainings wieder starten.

 

Aufbau

Das Programm besteht aus zwei Trainingseinheiten: einem Judo- und einem Krafttraining. Beide Einheiten solltest du jede Woche (mindestens) einmal machen. Mach nicht beide Einheiten am selben Tag, sondern teile diese so ein, damit du mindestens einen Tag Pause dazwischen hast. Falls dir unser Programm zu wenig ist, kannst du natürlich Einheiten mehrmals pro Woche machen.

 

Judotraining

Die Judo Schule Nippon Basel erstellt jede Woche neue Trainingsvideos und stellt diese auf ihrer Homepage allen Judokas zur Verfügung. Die Videos sind in verschiedenen Schwierigkeitsstufen erhältlich. Wir schlagen vor:

Kinder des Montagstrainings: Einsteiger
Kinder des Dienstagstrainings: Fortgeschrittene
Kinder des Donnerstagstrainings: Wettkämpfer U11-U15 (freiwillig)

Die Trainingsvideos können unter folgendem Link abgerufen werden: https://www.nipponbasel.ch/single-post/2020/03/29/Virtual-Judo-Nippon-Basel-lanciert-die-Trainingsserie-f%C3%BCr-zu-Hause

Da die Videos aufeinander aufbauen, ist es wichtig, dass du sie in der richtigen Reihenfolge machst. Halte dich deshalb an diesen Plan:

Datum Trainingsvideo
27.04. - 01.05. Kalenderwoche 14
04.05. - 08.05. Kalenderwoche 15
11.05. - 15.05. Kalenderwoche 16
18.05. - 22.05. Kalenderwoche 17
25.05. - 29.05. Kalenderwoche 18
usw. usw.

Jede Woche erscheint auf dieser Seite eine neue Trainingseinheit, die du machen kannst. Am Anfang jedes Videos wird gesagt, welche Gegenstände du für die Übungen brauchst. Wir empfehlen, Bodenübungen auf einem Teppich, einer Yogamatte oder ähnlichem zu machen.

 

Kraftübungen

Das Krafttraining ist in zwei Serien eingeteilt. Jede Woche machst du entweder die eine oder die andere Serie. Mit einem Klick auf die entsprechende Übung, wird dir die Übung vorzeigt. Die Links führen auf die Webseite des Judo Club Nippon St. Gallen. Wenn es mehrere Varianten gibt, schau nach, welche wir dir empfehlen.

 

Montagstraining

Serie 1 (KW 18, 20, 22, ...)

Übung

 

Durchführung

Kniebeugen an der Wand 15 Wiederholungen
Hampelmann 1 Minute
Bauchübung 2 x 10 Wiederholungen (Gürtel-Variante)
Krokodil 1 x vor und rückwärts durch die Wohnung
Gleichgewicht 4 x vor und zurück

Serie 2 (KW 19, 21, 23, ...)

Übung

 

Durchführung

Rückenübung 45 Sekunden
Liegestützen Boden-Variante, 2 x 10 Wiederholungen
Spinne 1 x vor- und rückwärts durch die Wohnung
Mountain Climber 45 Sekunden
Slalom hüpfen einbeinig 3 x pro Bein

 

Dienstagstraining

Serie 1 (KW 18, 20, 22, ...)

Übung

 

Durchführung

Rückenübung 45 Sekunden
Seitstütz 20 x pro Seite (einfache Variante)
Garette 3 x beide Varianten (+ 1 Helfer)
Vierfüssler 1 Minute (einfache Variante)
Spinne 40 Sekunden
Mountain Climber 45 Sekunden

Serie 2 (KW 19, 21, 23, ...)

Übung

 

Durchführung

Hampelmann 1 Minute
Kniebeugen an der Wand 15 Wiederholungen
Liegestützen 2 x 10 Wiederholungen
Bauchübung koordinativ 30 Sekunden
Wechselsprünge 2 x 10 Wiederholungen
Krokodil 1 x vor- und rückwärts durch die Wohnung

 

Trainingsprotokoll

Hier kannst du deine Trainings festhalten. Es hilft dir, den Überblick zu behalten, welche Trainings du bereits gemacht hast. Wir würden uns freuen, wenn wir ab und zu eine Rückmeldung von dir erhalten würden, wie es dir beim Trainieren ergeht. Wenn es deine Eltern erlauben, kannst du uns auch gerne Fotos/Videos zusenden, die wir auf der Homepage des Clubs hochladen würden.

 

Dateien herunterladen

Anleitung (PDF)

Trainingsprotokoll (Word)