Am Sonntag traten 40 topmotivierte Judokas aus Schaffhausen und Diessenhofen im Alter bis 14 Jahre zum Abschluss der Clubmeisterschaft 2013 im Dojo Sommerwies an. Am Chlausturnier werden traditionell nicht nur die Tagessieger jeder Kategorie ermittelt sondern auch der Clubmeister sowie der beste Techniker des Jahres vom Samichlaus persönlich gekürt. Unter lautstarkem Applaus und Anfeuerungsrufen fanden zur Ermittlung der Sieger mehr als 80 Kämpfe statt.

img 3715d

Am Ende konnte Pascal Vögele seinen Vorsprung in der Jahreswertung verteidigen und darf sich Clubmeister 2013 nennen. Ausserdem gewann er ebenfalls den Preis für den besten Techniker des Jahres, mit 13 perfekten Würfen innerhalb der vier ausgetragenen Turniere. Die weiteren Podestplätze gingen an Flurin Ruf sowie an Jan Eggli, welcher auch den Wanderpokal für die meisten sauber ausgeführten Wurftechniken des Tages entgegennehmen durfte. Am Ende wurden aber allesamt vom Samichlaus für ihren tollen Einsatz gelobt und belohnt.

 

Clubmeisterschaft: 1. Pascal Vögele, 2. Flurin Ruf, 3. Jan Eggli, 4. Alina Notz, 5. Tim Weckerle

img 3710b

Gruppe 1: 1. Flurin Ruf, 2. Cylan Quell, 3. Jascha Duss, 4. Emil Lagler, 5. Philipp Stör, 6. Dominik Stocker

Gruppe 2: 1. Johannes Hauser, 2. Fabian Stör, 3. Alexander Romberg, 4. Dimitri Herter, 5. Florine Meng

Gruppe 3: 1. Tim Weckerle, 2. Alina Notz, 3. Moritz Möckli, 4. Mariana Domingues, 5. Miedijana Jahija

Gruppe 4: 1. Jan Eggli, 2. Nico Meier, 3. Simon Schantong, 4. Nico Favale, 5. Tobias Heckmann

Gruppe 5: 1. Pascal Vögele, 2. Severin Rigling, 3. Beni Hajdini, 4. Daniel Hostettler, 5. Nik Körner

Gruppe 6: 1. Irina Keiser, 2. Yves Ackermann, 3. Laura Lampe, 4. Michelle Eugster, 5. Stefanie Buton

Gruppe 7: 1. Carlo Meier, 2. Tim Körner, 3. Sebastian Brütsch, 4. Philippe Melly, 5. Jorina Duss

Gruppe 8: 1. Kai Maurer, 2. Nelson Dias, 3. Lukas Langhart, 4. Besam Hady