Am Sonntag 4. November fanden in Wil die Ostschweizer Einzelmeisterschaften statt. Der Judo-Club Schaffhausen war mit sechs Kämpfern vertreten, fünf davon kehrten mit Medaillen zurück. Jorina Duss gewann gleich zwei, eine goldene bei den Schülern U10 und eine Bronzene bei den Schülern U12. Vizemeister dürfen sich Irina Keiser, Pascal Vögele und Selina Sauter nennen, die allesamt gute Kämpfe zeigten und nur knapp den Sieg verpassten. Eine Bronzemedaille verdiente sich Jan Eggli bei den Schülern U14 -30kg. Für seinen Bruder Tim reichte es hingegen nicht ganz aufs Treppchen, er wurde Fünfter.

2012 11 04 13.18.16